Der Horrorcrash von Guanyu Zhou war der Auftakt in eins der spektakulärsten und kontroversesten Formel-1-Rennen der vergangenen Jahre.

Host Kevin Scheuren und Chefredakteur Christian Nimmervoll führen durch die wichtigsten Ereignisse des Grand Prix von Großbritannien in Silverstone 2022 und klären die spannendsten Fragen auf und neben der Strecke.

Zum Beispiel, wie es sein kann, dass einige offensichtlich lebensmüde Umweltaktivisten die Strecke stürmen und damit den alten Nazipfarrer Neil Horan in den Schatten stellen konnten. Oder warum Zhou bei seinem Abflug im Alfa Romeo über die Reifenstapel hinweg in Richtung Publikum flog.

Wir besprechen natürlich die Ferrari-Stallorder, der sich Carlos Sainz widersetzt hat, und verraten den kuriosen Grund, warum Max Verstappen den möglich scheinenden Sieg aufgeben musste. Und feiern natürlich die ersten Punkte für Haas-Pilot Mick Schumacher ab.

Im Livechat könnt ihr uns übrigens Fragen stellen. Die Livechat-Funktion ist Kanalmitgliedern vorbehalten. Kanalmitglied werden kostet €3,99/Monat, ist jederzeit kündbar und berechtigt auch zur Teilnahme am monatlichen Mitgliederstammtisch. Infos unter https://bit.ly/F1-Stammtisch.

#F1 #BritishGP

▬▬ Themen ▬▬
00:00 Erleichterung nach Horrorcrash von Zhou
21:40 Zoff bei Ferrari
42:57 Dreikampf um P2: Warum keine Strafe für Perez?
51:54 Verstappen von Problemen gebremst
57:42 Erste Punkte für Schumacher
1:07:58 WM-Stand Fahrer und Konstrukteure
1:09:32 Gefährliche Protestaktion bleibt fast unbemerkt
1:13:46 Fragen der Kanalmitglieder aus dem Livechat

▬▬ Sprecher ▬▬
Facebook-Seite von Christian Nimmervoll
https://www.facebook.com/F1ChristianNimmervoll/

Twitter-Seite von Kevin Scheuren
https://twitter.com/kevin_scheuren

▬▬ Unser Team vor Ort in Silverstone ▬▬
Roberto Chinchero
Stuart Codling
Adam Cooper
Erwin Jaeggi
Alex Kalinauckas
Matt Kew
Jessica McFadyen
Jonathan Noble
Giorgio Piola
Luke Smith
Megan White

▬▬ Kanalmitgliedschaft ▬▬
Kanalmitglied werden und exklusive Vorteile erhalten
https://www.youtube.com/channel/UCRPBekysfE3aQe8YkikbS0Q/join

▬▬ Empfehlungen ▬▬
Abonniere uns jetzt auf YouTube – hier klicken:
https://www.youtube.com/c/formel1_de?sub_confirmation=1

Und unseren Schwesterkanal Motorsport-Total.com: https://www.youtube.com/c/motorsporttotal/?sub_confirmation=1

Mehr von Formel1.de:
– Website: https://www.formel1.de/
– Kostenlose Apps: https://www.formel1.de/mobile.html
– Facebook: https://www.facebook.com/formel1.de
– Instagram: https://www.instagram.com/formel1de/
– Twitter: https://twitter.com/formel1_dev

▬▬ Credits ▬▬
Producer: Sascha Riefe
https://twitter.com/saschariefe

Formel1.de is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, FORMEL 1, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing BV. The trade mark FORMEL 1 is used under licence. All rights reserved.

source

30 COMMENTS

  1. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir in unseren Livestreams Werbung schalten (war übrigens immer schon so, spielt YouTube nur nicht immer gleich aus bei allen Usern). Wir müssen das tun, um unsere Kosten zu refinanzieren und hoffentlich irgendwann was damit zu verdienen. Wir halten einen (meist überspringbaren) Block alle ca. zehn Minuten für zumutbar, vor allem im Vergleich mit Fernsehen und anderen kostenlosen Angeboten. Wenn ein Stream dann mal länger dauert, so wie heute, dann bedeutet das natürlich auch unterm Strich mehr Werbeblöcke. Wir hoffen, ihr haltet das aus, und bedanken uns für die fortwährende Unterstützung!

  2. Fahrt doch in Zukunft mit Seifenkisten ist dann das sicher genug aber am besten gar keine Rennen mehr ist noch sicherer ihr könnt zukünftige Formel1 Rennen auch auf einer Carrera Bahn austragen ist sicher und gut führ das Klima

  3. Man darf bei den Punkten für Mick Schumacher nicht vergessen, dass sechs Fahrzeuge nicht angekommen sind. Aber trotzdem freue ich mich für seine ersten wohlverdienten Punkte!

  4. ich verstehe die argumente von christian nimmervoll nicht. klar ist der punkteabstand gering, aber 1. warum? leclerc hat 4 mal vor sainz liegend meist in führung durch das team das rennen verloren. und in montreal als folge davon von hinten starten müssen. ich würde nichtmal ein teamorder für leclerc verlangen. aber zumindest solltexman ihn nicht so benachteiligen wie in silverstone. ansonsten bleibt die frage was man in diesem jahr erreichen will. nachdem leclerc seit miami durch teamfehler punktemäßig quasi auf der stelle tappt. müsste man alles tun um auf verstappen aufzuholen. und da hat man die chance einen großen schritt zu machen nicht verpasst sondern bewusst verschenkt. und das finde ich einfach unendlich dumm.
    was dazu kommt ist die stimmung bei leclerc, der seit 5 rennen nur frust schieben kann ohne viel falsch zu machen. und vom team scheint er keine unterstützung erwarten zu können. eigentlich sollte man schauen ihn bei laune zu halten. den er hat die besseren wm chancen. so wie sich ferrari aber anstellt, haben perez oder hamilton inzwischen bessere chancen.

  5. Leute es gibt einen Satz der überall gilt der wo am Ende auf der 1steht hat es verdient ich freue mich das es diesmal keine politik gibt und die 2jämpfer und 2nr2von red bull und Ferrari viele Punkte geholt haben weil des doch mehr players desto spannende die WM

  6. Das mit der Team Order ist eine Schande was soll das könnte am Ende der Saison gelten im Moment ist es doch gut wir haben einen geilen vierkampf obwohl es zum perez gesagt wurde lass verstappen gewinnen ich stelle mir vor Stichwort bottas du darfst das Rennen nicht gewinnen es ist eine blamage niemand kann zu einem rennfahrer das erwarten aber leclerc ist der wo ja schon als neuer 2019 über Funk gefordert.hat der seb soll ihn gewinnen lassen also für mich sind die Jungs aus monaco Boys verwöhnt viel zu verwöhnt

  7. ich hab da keinen Horrorcrash gesehen. Greg Moore 1999, das war ein Horrorcrash. Der Start Crash war spektakulär wie das ganze Rennen, mehr aber auch nicht.

  8. Ich würde sagen das das Kiesbett positiv war. Ohne dem Kiesbett wäre das Auto
    mit kaum Verzögerung in den Reifenstapel gedonnert. Das Kiesbett wir da etwas besser gewesen sein. Auch das es Ihn
    über den Reifenstapel in den Fangzaun katapultiert hat war von den Belastungen für den Körper vermutlich deutlich besser als in den
    Reifenstapel. (Allerdings vom Sicherheitskonzept natürlich nicht gewünscht)

  9. man Nimmervoll denk doch mal nach bevor du so daher redest, Sainz ist gut aber Leclerc ist doch klar der schnellere. Zwei Motorschäden in Führung liegend und wie viel Poles hat er geholt? Schade man merkt immer wieder daß der Herr Nimmervoll einfach nicht neutral ist.

  10. Im Gegenteil, Ferrari muss eine klare Nummer 1 ausmachen, um überhaupt noch eine Chance auf die WM zu haben. Das hätten sie spätestens vor 3 Rennen machen müssen. RB fährt denen seit 2-3 Moaten weg und stoppt sich nur ab und zu selbst durch seine Zuverlässigkeit. Die ist aber bei Ferrari genauso wackelig. Wie lange will man da noch warten, nochmal 5 Rennen, bis beide Punktgleich sind. Sainz hat langfristig gegen Leclerc keine Chance. Wie kann man bei Ferrari nur so dumm sein, solche absoluten Talente, wie Alonso, Vettel und ( jetzt beginnend) Leclerc zu verbrennen ohne auch nur einen Titel zu holen.

    Wenn ich Verstappen wäre, könnte ich nach der Vorstellung gestern, deutlich beruhigter in's Bett gehen.

  11. Sainz hatte mehr Glück als Verstand und den Sieg gestern absolut nicht verdient! 3 mal (!) hat er P1 weggeworfen und dreimal von den Umständen profitiert.
    Erst den Start vermasselt und von der roten Flagge profitiert, dann den zweiten Start fast nochmal verloren, sich verteidigt, nur um es dann in beckets wieder völlig unnötig wegzuwerfen, dann vom Ausfall Verstappens profitiert und am Ende gegenüber seinem Teamkollegen noch einen Boxenstopp geschenkt bekommen, während dieser ihm permanent (trotz kaputten Flügels) die Nase in's Getriebe gesteckt hat und ewig lange nicht überholen durfte.

  12. Warum sagte so viele das das helo nicht schön oder nicht passen würde. Man sagt doch eigentlich das Sicherheit besser ist als gut aussehen obwohl ich finde das die Autos dadurch besser und und schöner aussehen als davor.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here